MGH Logo
Zentrum fuer Jung und Alt
ZenJA Logo

Nichts ist nur schwarz oder weiß

07.03.: Eine kontrastreiche Lesung

Felix Kapraun liest u.a. aus seinem spannenden Debütroman vor.

Was bedeutet der Titel eigentlich? Er drückt aus, dass nicht alles in schwarz oder weiß, richtig oder falsch, gut oder böse einzuordnen ist.

Über das Buch:
Im Thriller geht es um drei verschiedene Männer, die in die Fänge einer gefährlichen Organisation geraten. Einen davon stellt Felix uns bei dieser Lesung vor, lässt uns ihn ein Stück begleiten und hinterfragen, ob sein Tun schwarz oder weiß ist.
Weiter geht es mit einer Kurzgeschichte über Yin und Yang, die Felix Kapraun in "Die Eisblockprüfung" als ungleiches Brüderpaar vorstellt.

Der Abend endet dann recht kontrastreich - passend zum ZenJA treffen Alt und Jung aufeinander. In der Geschichte "Drachen gibt es wirklich" begeben sich Großvater und Enkelin auf die Suche nach Drachen und einer verloren geglaubten Beziehung zueinander.

Zum Autor:
Trotz Rechtschreibschwäche sah er keinen Grund, der ihn am Schreiben hindern sollte und begann gleich nach seiner Diplomarbeit damit. Er ist Mitglied im Bundesverband junger Autoren und Mitorganisator des Autorenstammtisches Frankfurt.

Mehr Infos unter www.felixkapraun.de

mit Felix Kapraun

DatumWochentagZeitAngebot
07.03.18 Mittwoch19:30 - 21:30

* Spenden willkommen!

Bitte anmelden bis 06.03.18.