MGH Logo
Zentrum fuer Jung und Alt
ZenJA Logo

Offene Ergotherapie-Sprechstunde

mit Simone Rinke, Ergotherapeutin B.c., für Patientinnen und Patienten und ihre Angehörigen

Individuelle Beratung und Coaching von Betroffenen und Angehörigen rund um

  • Neurologische Erkrankungen: Therapieoptionen, gezielte Therapieplanung, Hilfsmittel, berufliche Wiedereingliederung, Arztgespräche, Neuorganisation des Alltags usw.
  • Eigenständiges Leben im häuslichen Umfeld: Barrierefreiheit, Hilfsmittelauswahl und -anpassung

Erkrankungen oder Unfälle, in deren Folge es zu neurologischen Ausfallerscheinungen kommt, stellen Patienten wie Familie vor eine Flut von Fragen und Herausforderungen, die zunächst oft unüberwindbar scheinen.

In dieser schwierigen Lebenssituation steht Ihnen Simone Rinke, ausgebildete Ergotherapeutin, je nach gewünschter Unterstützung ab Aufnahme der Akutbehandlung über die Rehabilitationsphase bis hin zur ambulanten Nachsorge mit Rat und Tat zur Seite.

Sie hilft Ihnen, einen kühlen Kopf zu behalten und sich im Wirrwarr von Therapieplanung, Gesprächen mit Ärzten, Verhandlungen mit Krankenkassen und der Wiedereingliederung in Alltag und Beruf zurechtzufinden.

Zudem berät sie Sie, wie Sie Ihre Eigenständigkeit in Ihrem Zuhause ermöglichen und sichern können. Außerdem sind Hausbesuche möglich, bei denen es Tipps zu mobilitätsfördernden Anpassungen und geeigneten Hilfsmitteln zur Alltagserleichterung gibt. Kosten je Stunde: 45 Euro.

Terminvereinbarungen unter:

Foto Gudrun Nedderhut
Ihre Ansprechpartnerin

Gudrun Nedderhut
Kinderbetreuung im ZenJA
Mo, Mi-Fr 09:00-12:00 Uhr

Telefon: 06103 23033

E-Mail: g.nedderhut at zenja-langen dot de





Seitenbild zu Seite_1178

Mütterzentrum Langen e.V.

Telefon 06103 53344
Zimmerstr. 3, 63225 Langen