MGH Logo
Zentrum fuer Jung und Alt
ZenJA Logo

Walking und Nordic Walking

Ein Angebot für Bewegungshungrige

Immer mehr, gerade ältere Menschen, entdecken Sport und Bewegung als Teil eines gesundheitsbewussten Lebens für sich. Seit einigen Jahren sind Walking und Nordic Walking in aller Munde, wobei beide Begriffe nichts anderes bedeuten als Gehen oder Gehen mit Stöcken.

Die Vorteile dieser Sportart liegen auf der Hand: Es wird weder ein besonderes Sportgerät noch aktuelle Trendkleidung gebraucht - wichtig sind nur ordentliche Laufschuhe. Auch an das Gelände und die Lauftechnik werden keine hohen Ansprüche gestellt. Man bewegt sich an der frischen Luft, kann den Sport zu jeder Tageszeit betreiben, allein, ebenso wie in der Gruppe. Die Gelenke werden nicht so stark belastet wie beim Joggen und der Trainingseffekt ist bei einer gewissen Regelmäßigkeit erstaunlich. Das Lauftempo ist dann richtig, wenn man sich noch gut unterhalten kann. Und damit wird auch jeder Neuling schnell in die Gruppe aufgenommen.

Diejenigen, die mehr als nur zügig gehen wollen, können - wie die Nordländer - zu Stöcken greifen. Auf Wunsch bietet die Seniorenhilfe Einführungskurse in Nordic Walking an. Wer mit seinem Arzt im Vorfeld Rücksprache hält und auf die Signale seines Körpers achtet, kann eigentlich gar nichts falsch machen.

Montag, Mittwoch, Freitag 09:00 Uhr

mit Alan George Gillingham

Treffpunkt: Forstring 211 (rotes Backsteinhochhaus), Langen-Oberlinden. Info: Tel. 25053





Seitenbild zu Seite_219

Seniorenhilfe Langen e. V.

Telefon 06103 22504
Zimmerstr. 3, 63225 Langen