Seniorenhilfe hat - fast - alle Aktivitäten eingestellt

Die Seniorenhilfe Langen e. V. weist darauf hin, dass sie, den Empfehlungen der Gesundheitsbehörden folgend, alle Aktivitäten bis auf weiteres eingestellt hat. Dies betrifft nicht nur alle Kurse und sonstigen Veranstaltungen, sondern gilt auch für Hilfeleistungen jeglicher Art, die Mitglieder des Vereins untereinander anbieten und leisten. Es besteht insoweit auch kein Versicherungsschutz.

Als Einrichtung einer besonders gefährdeten Altersgruppe, bei der sowohl Hilfegeber als auch -empfänger zu fast 100 % mindestens der Risikogruppe 60+ angehören, fühlen sich die Verantwortlichen des Vereins im Interesse seiner Mitglieder und auch deren Kontaktpersonen zu diesen Maßnahmen verpflichtet.

Die SHL sieht von einer zeitlichen Beschränkung für diese Unterstützung zunächst ab und wird rechtzeitig auf verbesserte Rahmenbedingungen reagieren.

Weitere Auskünfte erteilt der Bürodienst ausschließlich telefonisch Mo - Fr unter Tel. 06103 22504. 

Wir bitten um Verständnis. Bleiben Sie gesund!