Was tun mit Sachen, die kaputtgegangen sind? Wegwerfen? Denkste! Am 16. Juli ins ZenJA bringen.

Gegenstände können durchaus repariert werden. Viele wissen aber nicht, wie es geht. Dabei macht Reparieren viel Spaß und ist oft einfacher, als man denkt. Im ZenJA treffen sich leidenschaftliche Handwerker, Hobbybastler, Handarbeiterinnen und Computer-Profis. Sie geben ihr Reparaturwissen ehrenamtlich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene weiter.

Das nächste Repair-Café findet am 16. Juli im ZenJA stattWährend der Corona-Pandemie vergeben wir die Termine für diesen Tag individuell. Bei Interesse schreiben Sie bitte eine Mail mit der gewünschten Uhrzeit (17-19 Uhr) sowie die Art der Reparatur per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.