Am 15. Juli auf der ZenJA-Terrasse

Was tun mit Sachen, die kaputtgegangen sind? Wegwerfen? Denkste! Am 15. Juli ins ZenJA bringen.

Gegenstände können durchaus repariert werden. Viele wissen aber nicht, wie es geht. Dabei macht Reparieren viel Spaß und ist oft einfacher, als man denkt. Im ZenJA treffen sich leidenschaftliche Handwerker, Hobbybastler, Handarbeiterinnen und Computer-Profis. Sie geben ihr Reparaturwissen ehrenamtlich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene weiter. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Das Repair Café findet auf der ZenJA-Terrasse statt.