Ist das etwas für mich?

 

Kindertagespflege ist eine berufliche Alternative für Menschen mit und ohne pädagogische Ausbildung. Wenn Sie mit dem Elternservice kooperieren, kümmern wir uns darum, dass Sie als professionelle Tagespflegeperson erfolgreich arbeiten können und sich in einem vertrauensvollen und kollegialen Netzwerk gut aufgehoben fühlen. Wir bereiten Sie auf Ihre künftige Tätigkeit vor, vermitteln Ihnen die passenden Tageskinder, organisieren qualifizierte Weiterbildungsangebote und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Unsere Leistungen sind für Sie kostenfrei.

Als Tagespflegeperson brauchen Sie eine Pflegeerlaubnis vom Jugendhilfeträger (Jugendamt). Hierzu werden ihre persönlichen, fachlichen und räumlichen Rahmenbedingungen überprüft. Sie müssen eine Grundqualifizierung zur Kindertagespflege und eine Ersthelferausbildung absolvieren.

Kindertagespflege in Kinderwohnungen (KiWo)

In unseren Kinderwohnungen betreuen festangestellte Tagesmütter und Tagesväter ihre eigenen Kindergruppen. Ein attraktives Angebot für Tagespflegepersonen, die zuhause keinen Platz für Tageskinder haben oder nicht als Selbstständige tätig sein möchten. Alle Tagespflegepersonen haben Betreuungs- und Ruheräume für ihre eigenen Tageskinder, nutzen Nebenräume und Außenspielgelände aber gemeinsam und sind eingebunden in ein kollegiales Team.

Wir informieren und beraten Sie gerne persönlich.

Ihre Ansprechpartnerin

Sarah Bock

Beratung & Qualifizierung
für Tagesmütter und Tagesväter
Elternservice Mütterzentrum Langen e. V.

  • 06103 23033
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!