Aktuell: Ausstellung Antje Zahn

Im Familiencafé des Mütterzentrums können Gäste entspannen und eine kleine Pause vom Alltag nehmen – so wie Antje Zahn bei ihrem Hobby, dem Malen. Nach der Geburt ihres Sohnes suchte sie einen Ausgleich zum Familienleben und begann mit abstrakter Malerei. „Hier kann ich abschalten und den Alltag pausieren. Mir geht das Herz auf, wenn ich auf einer leeren Leinwand mit verschiedenen Materialien und Farben experimentieren darf. Ich begebe mich auf meine eigene Entdeckungsreise“, so die Künstlerin aus Dreieich.

Letztes Jahr hat Antje Zahn einige ihrer Bilder auf der RodgauArt 2021 präsentiert. Nun schmücken ihre abstrakten Bilder in Acryl und Mixed-Media die Wände des Familiencafés im ZenJA (Zentrum für Jung und Alt, Zimmerstraße 3) und können bis 1. Mai während der Öffnungszeiten (Mo + Fr -10-15 Uhr, Di, Mi, Do 10-17 Uhr) betrachtet werden.


Die Wände im Familiencafé und im Flur des Erd- und Obergeschosses sind immer wieder eine Augenweide. Schuld daran sind Künstlerinnen und Künstler, die ihre Werke in unserem ZenJA ausstellen. Sie ermöglichen unseren Gästen dadurch immer wieder neue Blickpunkte und bereiten viel Freude.

Wenn Sie selbst künstlerisch tätig sind und Ausstellungsflächen suchen, wenden Sie sich bitte an das Büro des Mütterzentrums.

Ihre Ansprechpartnerin

Sarah Schöche

Mütterzentrum Langen e. V.

  • 06103 53344
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!